AA

„Mosten“ begeisterte Bucher Kinder

Das "Mosten" war eine tolle Abwechslung zum Unterricht
Das "Mosten" war eine tolle Abwechslung zum Unterricht ©Michel Stocklasa
Bucher Kinder beim Mosten

Kürzlich konnten die Kinder der Volksschule Buch praxisnah erleben, was beim „Mosten“ eigentlich genau gemacht wird. Pirmin und Gottlieb Müller zeigten den Weg vom Apfel zum eigentlichen Saft bzw. Most. Vom Verkleinern der Äfpel zur „Maische“ über das Auspressen mit einem kleinen und handlichen Gerät, bis hin zum fertigen Produkt konnten die Schüler alle Schritte genau beobachten aber auch selbst Hand anlegen. Die Damen zeigten ebenfalls ordentlich Muskelkraft und drehten an der Kurbel um möglichst viel Ertrag bei der Presse herausholen zu können. Neben der interessanten Erfahrung durften die ABC – Schützen dann auch eine Kostprobe genießen beziehungsweise mit nach Hause nehmen. „Die kleine Presse umfasst ein Volumen von 25 Litern, das ist ideal wenn man kleine Mengen verarbeiten will“, informierte Pirmin Müller. Ideal war es auch für die Kinder, welche die Exkursion jedenfalls genossen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • „Mosten“ begeisterte Bucher Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen