AA

„Masterplan“ zur künfigen Seestadt-Nutzung: - Ausstellung der Variantenstudien

(Bregenz, am 17. Juni 2008) -SPÖ soll aktiv mitarbeiten und nicht mit Inseraten Populismus betreiben. Noch in dieser Woche finden 25.000 Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren den von der Bregenzer Stadtvertretung bereits angekündigten Fragebogen zur Neugestaltung des Hafens in ihren Postkästen.

Diese Variantenstudien werden jetzt auch für die interessierte Öffentlichkeit ausgestellt, und zwar vom 16. bis 27. Juni 2008 (außer samstags und sonntags) im Stadtbusbüro im Parterre des Bregenzer Rathauses (Rathausstraße 4).

Details zu den Öffnungszeiten:

Vom 16. bis 20. Juni 2008 (außer freitags) kann die Ausstellung von 8 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 18 Uhr besucht werden. Am Freitag sind die Räume von 8 bis 12.30 Uhr und von 16 bis 18 Uhr zugänglich. An allen genannten Tagen ist von 16 bis 18 Uhr eine Auskunftsperson anwesend, die allfällige Fragen beantworten kann.

Vom 23. bis 27. Juni 2008 (außer freitags) ist die Ausstellung von 8 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 16.45 Uhr geöffnet. Am Freitag können die Variantenstudien dann von 8 bis 12.30 Uhr eingesehen werden.

Alle interessierten Bürgerinnnen und Bürger sind zum Besuch der Ausstellung recht herzlich eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • „Masterplan“ zur künfigen Seestadt-Nutzung: - Ausstellung der Variantenstudien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen