Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Madrigal Sofia“ zu Gast in Lochau

Madrigal Sofia auf Konzertreise
Madrigal Sofia auf Konzertreise
Lochau. Im Lochauer Pfarrsaal startete das Solistenensemble „Madrigal Sofia“ unter der Leitung von Prof. Stoyan Kralev und Bisser Genev am Klavier die diesjährige Sommerkonzertreise durch Vorarlberg mit Auftritten in Lustenau, Bregenz, Hard, Lech, Schwarzenberg und Dornbirn.
Madrigal Sofia in Lochau

Auf dem Programm dieses außergewöhnlichen Konzertabends standen bulgarische und orthodoxe Gesänge sowie ausgewählte Werke aus Opern, Operetten und Musicals, unter anderem Melodien aus „Nabucco“, „Die Hochzeit des Figaro“, „Chanson espagnogle“, „Die Fledermaus“, „The man I love“ oder „Rigoletto“. Mit großem Applaus brachten die zahlreichen Konzertbesucher ihre Begeisterung über die gehaltvollen und stimmlich hervorragend intonierten Darbietungen lautstark zum Ausdruck.

Gemeindereporter: Manfred Schallert

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „Madrigal Sofia“ zu Gast in Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen