AA

„Kunsthandwerk und Lebensfreude“

3. Kunsthandwerksmarkt „Weibliche Welt“ in Feldkirch.„Kunsthandwerk und Lebensfreude“ ist das Motto des heurigen Frauenmarktes in der Feldkircher Altstadt. WomenCraftLink organisiert in Zusammenarbeit mit der Werbe- und Tourismus GmbH Feldkirch am 31. Mai 2008 eine Vielfalt von Kunsthandwerksprodukten kombiniert mit Musik, Tanz, Action für Kinder und wertvoller Information.

Kunsthandwerk in der Altstadt
Von der Marktgasse über den Sparkassenplatz bis hin zum Rathaus zeigt sich Feldkirch auch heuer wieder von einer bunten und kreativen Seite. Kunsthandwerkerinnen aus 4 Ländern verwöhnen die Besucher mit außergewöhnlichen, traditionellen und vor allem handgefertigten Produkten.
Es erwartet Sie ein breites Angebot aus verschiedensten Materialien und unterschiedlichsten Verarbeitungstechniken. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt des diesjährigen Angebotes.
Spiel und Spaß für Kinder beim Markt
Direkt vor dem Rathaus finden sie das Angebot des Verein „Tagesmütter“. Ihre Kinder werden dort jeweils vormittags und nachmittags zu einer Geschichtenstunde eingeladen. Aber auch das Basteln mit den kleinen Marktbesuchern kommt bei den Tagesmüttern nicht zu kurz. Währenddessen können sich Eltern über die Angebote des Vereins informieren.
Direkt in der Gymnasiumgasse haben die Kleinen die Möglichkeit, sich beim Spielebus des Vorarlberger Kinderdorfs auszutoben. Spiel und Spaß stehen auch hier im Vordergrund. Der Spielebus ist ein Angebot des FAMILIENemPOWERment und soll Anlaufstelle für junge Familien sein, die sich praktische Unterstützung im Alltag wünschen. Eltern können sich auch hier über die jeweiligen Leistungen informieren.

Informatives am Frauenmarkt
Beim FrauenInformationszentrum FEMAIL, die Servicestelle für alle Frauen in Vorarlberg, sieht sich als Plattform für innovative Ideen in Frauen- und Genderfragen und freut sich auf ihren Besuch.
Die Faehre hilft Lösungen im Bereich Drogen, Sucht und Abhängigkeit zu vermitteln. Fragen und Infos zu diesen Themen als auch zur Vorbeugung werden von kompetenten Mitarbeiterin beantwortet.
Unicef – das Kinderhilfswerk der UNO, möchte auf eines der ärmsten Länder der Welt, MALAWI, aufmerksam machen. Schülerinnen engagieren sich für das Projekt „Schulen in Afrika“ und informieren über Mangel an Schulgebäuden und Lehrpersonal , wodurch ein Schulalltag nicht möglich ist. Mit dem Kauf von Unicef Produkten können sie dieses Projekt unterstützen.

Musik und Freude für die gesamte Familie
Um 9 Uhr morgens wird der Markt mit der Trommelgruppe „Ingrid Frank“ eröffnet. Die Freude der Trommelklänge lässt die Stadt erwachen und begleitet auch tagsüber durch das Markttreiben.
Mit Grazie verzaubern sie die Bauchtänzerinnen um 14 Uhr am Sparkassenplatz und lassen sie in eine orientalische Welt eintauchen. Im Anschluss erleben sie das Zusammenspiel von Trommelklängen und Bauchtanz


Faktbox:
3. Kunsthandwerk-Markt in Feldkirch Altstadt
Samstag, 31. Mai 2008, 9 – 18 Uhr

Veranstalter: WomenCraftLink in Kooperation mit der Werbe- und TourismusGmbH Feldkirch, Infos unter: www.womencraftlink.net oder 0664 / 57 03 458

60 Kunsthandwerkerinnen und Künstlerinnen
aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz

9 Uhr – Eröffnung mit der Trommelgruppe Ingrid Frank
10-12 und 13-16 Uhr – Spielebus in der Gymnasiumgasse (nur bei Schönwetter)
14 Uhr – Bauch- und Kreistänze (nur bei Schönwetter) Sparkassenplatz
10 u. 15 Uhr – Erzählstunde am Stand des Vereins Tagesmütter vor dem Rathaus

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • „Kunsthandwerk und Lebensfreude“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen