Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„K ZWO" und Allianz Agentur Knünz eröffneten gemeinsam ihr Domizil.

Gemeinsame Eröffnung
Gemeinsame Eröffnung ©lai
Hörbranz. Die einen haben ihren Restaurantbetrieb bereits im Juni geöffnet, die anderen sind erst vor einigen Wochen im ersten Stock der alten „Krone" in Hörbranz eingezogen. Zeit also, für eine gemeinsame Eröffnungsfeier, die vergangene Woche über die Bühne ging.

„K ZWO” und die Allianz Agentur Knünz luden in ihr neues „Krone-Domizil” und feierten mit rund 200 Gästen bei Zwiebelkuchen, Brötchen, Crème Brulée und Schokoladenmousse den offiziellen Neubeginn. „Ich freue mich, dass der Umbau der ,Krone‘ so gut geglückt ist, ein großes Dankeschön an alle, die bei den Umbauarbeiten beteiligt waren und natürlich auch ein Dankeschön an die Pächter”, so Bgm. Karl Hehle bei der Eröffnungsfeier. Der Hörbranzer Musikverein sorgte für die musikalische Umrahmung, Pfarrer Roland Trentinaglia sprach den kirchlichen Segen aus. Auch Thomas und Christa Prinz (Feinbrennerei Prinz), Wolfgang Boch und Heide Schulze-Ganzlin (ganzBoch), sowie Bernhard Jochum mit Ulrike (Jochum Raumdesign), Thomas Vallazza (Bregenzer Weinkellerei), Kaspar Schwärzler (Mohrenbrauerei), Wolfgang Schmitzer und Adolf Denifl feierten in Hörbranz.

Krone, Hörbranz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • „K ZWO" und Allianz Agentur Knünz eröffneten gemeinsam ihr Domizil.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen