AA

„Italien zu Gast in Lauterach“

Lauterach - Unter dem Motto „Kunst, Kultur, Kulinarisch“, stand kürzlich ein genussvoller Abend in der Pizzeria Italia. Neben italienischen Köstlichkeiten von Gerti d´Errico genossen die Gäste in dem bis auf den letzten Platz gefüllten Restaurant Literatur und Kunst.

Der Lauteracher Künstler Peter F. Kohlhaupt stellte sein „Pop Art“-Werk „Strand Parade“ zur Verfügung. „Das Motiv dieses Ölgemäldes ist südländisch und passt deshalb perfekt zu diesem Abend, wenn Italien zu Gast in Lauterach ist“, erklärt der weitgereiste Künstler, der unter anderem schon in Hongkong, London und Sydney ausstellte.
Zu einem gelungenen Essen gehören auch edle Tropfen. Neben einer Proseccoverkostung, präsentierten Marcella Callegari (Perlage Weine) und Irmgard Bickel (Weinzeit) hochwertige biologische Demeter-Weine aus dem Süden Italiens. Daneben sorgte Bruno Felix für literarische Genüsse. Felix las Auszüge aus den Werken von Edoardo de Filipo und gab Kurztexte über Weine zum Besten. Neben Alwin Rohner (Rohnerhaus), genossen auch Ewald Böhler mit Marga, Margit Köhle und Getraud Petritsch (Bartak) sowie Buchhalter Hans Meyer mit Simone und Laura und Irmgard und Rudolf Böhler mit Junior Marcel den Abend. (lai)

BU: Künstler Peter F. Kohlhaupt, Italia-Chefin Gerti d´Errico und Alwin Rohner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • „Italien zu Gast in Lauterach“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen