Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„I Stangl“ als Frauenflüsterer

Der Frauenflüsterer
Der Frauenflüsterer

„Viele Frauen haben zwei Probleme: Sie sind zu intelligent und zu attraktiv für ihre Männer. Viele Männer haben ein Problem – nämlich solche Frauen.“ Dem ewigen Disput zwischen Frau und Mann widmet der österreichische Kabarettist „I Stangl“ sein aktuelles Programm, das er am kommenden Freitag, 9. Oktober, um 20 Uhr im Nenzinger Ramschwagsaal präsentiert. Doch keine Sorge, „I Stangl“ hat als Frauenflüsterer viel vor: Denn er ist ein Mann, wie ihn die Frauen lieben – und sei es als abschreckendes Beispiel. Gleichzeitig verweist „I Stangl“ auf „tausende Dankesschreiben“, aus denen er gleich eines zitiert: „Fünf Jahre dauerte unsere Ehekrise. Dank Ihrer Beflüsterung meiner Frau ist jetzt sogar ein sechstes dazu gekommen.“ Karten für den Kabarettabend gibt es übrigens bei allen V-Ticket-Vorverkaufsstellen, unter anderem im Rathaus Nenzing, in den Sparkassen-Filialen und unter www.v-ticket.at.

 

Autorin: Kager Elke

Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „I Stangl“ als Frauenflüsterer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen