AA

„hilflos ausgeliefert“

Wolfurt. Das Kinder- und Jugendtheater „Die Kiste“ gastierte am Montag, den 30. März mit dem Stück „hilflos ausgeliefert“ in der Aula der Hauptschule.

Das Thema des Theaterstücks von Thomas Gassner ist für die Viertklässler der Hauptschule allgegenwärtig: Werbung. Jugendliche sind in allen Lebensbereichen, zu Hause, in der Schule, im Kino, verschiedensten Werbebotschaften ausgeliefert. Es werden Bedürfnisse kreiert, die es ohne Werbung nicht geben würde. Die Botschaften beeinflussen Kleidung, Sprache, Essgewohnheiten und die Freizeitbeschäftigungen.

Die Viertklässler lernten während der Vorstellung das Mädchen Sara kennen. Ihr wird von den Eltern jeder Wunsch erfüllt. Allerdings ist sie dafür oft allein. Und so entwickelt sie sich eine virtuelle Welt, in der sie Jelena erschafft. Gemeinsam suchen die beiden Mädchen nach ihren eigenen Persönlichkeiten.

Der Deutschunterricht sorgte an diesem Vormittag für eine lebhafte Abwechslung. Zudem regt das Stück sehr zum Nachdenken über den eigenen Umgang mit Werbung und den dadurch entstehenden Bedürfnissen an.

Natascha Moosbrugger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „hilflos ausgeliefert“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen