AA

„Flotter Mundart Dreier“ im Casino

Riezlern. Mundart – kurzweilig, vergnüglich und amüsant. Das will „ein flotter Mundart Dreier“ mit Lustenauer, Wälder und Walser Beteiligten am Donnerstag, 19. Februar im Casino Kleinwalsertal bieten.

In Vorarlberg „duellieren“ sich der bekannte Lustenauer Mundarthumorist Otto Hofer und die Bregenzerwälder Gruppe “Kleaborar Bahnteifl” in ihrem Programm „dar (Mundart) Mätsch“ schon bald ein Jahr erfolgreich vor ausverkauften Häusern.
Anekdoten, Gedichte und Erzählungen im Lustenauer Dialekt gegen schräge, lustige und halblustige Lieder im Bregenzerwälder Dialekt – eine humoristisch hochwertige Mischung.
Die Veranstaltung im Casino wird nun erweitert um Diethelm Broger, womit das Walser Publikum erstmals Gelegenheit bekommt, drei sehr unterschiedliche Vorarlberger Dialekte in unverfälschter Weise und in direktem Vergleich zu hören. Bei diesem humoristischen und flotten Mundart-Dreier wird wohl am „Gompiga Donschtig kein Auge trocken bleiben. Los geht es um 20 Uhr. Karten für die Veranstaltung gibt es im Casino Kleinwalsertal.
K.M.-GrabherrCasinoweg 31, 6991 Riezlern, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „Flotter Mundart Dreier“ im Casino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen