AA

„Über 5000 Kameraden“ in Bildstein

Bildstein - Als Gastgeber für den diesjährigen Landesdelegiertentag der Vorarlberger Kameradschaftsbünde fungierte der Verein aus Bildstein, der im Zuge der Festlichkeiten sein 80-jähriges Bestandsjubiläum feierte.

Angeführt vom Musikverein Bildstein und der Schützenkompanie Alberschwende zog der Tross der Kameraden und Ehrengäste zur Kranzniederlegung und zum Festgottesdienst mit Militärdekan Otto Krepper und Pfarrer August Hinteregger in die Pfarrkirche. Höhepunkt der Festivitäten war die anschließende Delegiertenversammlung im Pfarrsaal, wo Obstlt. Alwin Denz (Obmann des Vorarlberger Kameradschaftsbundes) die Gäste, darunter LH Herbert Sausgruber, LR Erich Schwärzler, Bgm. Egon Troy, NR Norbert Sieber, NR Reinhard Bösch, „VN“-Ombudsmann Gottfried Feurstein, LAbg. Josef Moosbrugger, Sicherheitsdirektor Elmar Marent, Landespolizeikommandant Manfred Bliem und Oberst Johannes Grissmann (Militärkommando) begrüßen konnte. „Mit einer Mitgliederzahl von über 5000 in 58 Ortsverbänden ist der Kameradschaftsbund aus der Vereinslandschaft im Ländle nicht mehr wegzudenken“, freute sich Denz. Im Zuge der Versammlung wurde dem Kameradschaftsbund Bildstein unter Obmann Egon Winder und Ehrenobmann Hermann Gmeiner gratuliert. (WAM)

Foto: WAM

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • „Über 5000 Kameraden“ in Bildstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen