Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Basilika Rankweil - Ziel vieler Lebensspuren, Ort der Verehrung“

Vorpremiere ORF-Dokumentation Vorarlbergs einzige Basilika auf dem Rankweiler Liebfrauenberg feiert 2008 drei Jubiläen gleichzeitig: 500 Jahre anlässlich der Wiedererrichtung der Basilika, 350 Jahre Gnadenkapelle und 250 Jahre Gnadenaltar. Wallfahrt und Wallfahrer haben die Marktgemeinde Rankweil verändert, genau so wie sich das Pilgern gewandelt hat und heute wieder "in Mode gekommen" ist.

Die ORF-Dokumentation ist den Pilgern auf den Liebfrauenberg und der Strahlkraft des Gnadenortes auf der Spur. Aus diesem Anlass hat das ORF-Landesstudio Vorarlberg eine Dokumentation produziert, die am 1. Mai um 17.05 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt wird.
Für Interessierte findet am 23. April um 20.00 Uhr, im Vinomnasaal Rankweil eine Voraufführung statt, zu welcher der ORF-Landesdirektor Wolfgang Burtscher, Bürgermeister Hans Kohler und die Pfarrgemeinde Rankweil einladen.

Im Rahmen der Voraufführung gibt es auch die Präsentation von alten Glasdias zum Thema: „Die Basilika in den 1930er Jahren“, einen Blick auf „Rankweil aus der Vogelperspektive“ und eine Fotoserie „Drei Jahre Sanierungsarbeiten Basilika“. Im Anschluss sind alle herzlich zu Most und Brot eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • „Basilika Rankweil - Ziel vieler Lebensspuren, Ort der Verehrung“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen