AA

„art bodensee collection" im Rohnerhaus

Reinhard Welte mit seiner Skulptur "Tanz"
Reinhard Welte mit seiner Skulptur "Tanz"
„art bodensee collection"

Lauterach. Am 1. Oktober wurde auf Initiative der Schoellerbank die Ausstellung „art bodensee collection – Die Ankäufe 2009″ eröffnet.

Die Erst-Besichtigung ist im Lauteracher Rohnerhaus möglich, da hier erstmals sämtliche Werke gezeigt werden, die von einer unabhängigen Jury anlässlich der diesjährigen Sommer-Kunstmesse angekauft wurden: Unter ihnen die 7teilige Serie “Pigments on Slate” des international renommierten Künstlers Winston Roeth (Galerie Pablo’s birthday, New York/USA) oder drei Zeichnungen von Tone Fink. Weiters vertreten in der seit letztem Jahr bestehenden Sammlung der Messe Dornbirn sind ein Werk von Gerold Tagwerker sowie zwei Fotografien des deutschen Shooting Stars Dirk Brömmel. Die “art bodensee collection” ist jährlich mit 60.000 Euro dotiert und wird von Partner aus der Wirtschaft – unter ihnen die Schoellerbank, die ÖBB Infrastruktur Bau oder die Firma Schenker – getragen.

kt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • „art bodensee collection" im Rohnerhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen