„AIDS geht uns alle an“

©Brigitte Hellrigl
Koblach. Aids ist in Österreich wieder auf dem Vormarsch, wie die AIDS Hilfe Wien mitteilte. Nach wie vor sehr wichtig ist daher die Aufklärung rund um dieses Thema. Für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Hauptschule Koblach gab es kürzlich eine Informationsveranstaltung unter dem Titel „AIDS geht uns alle an". Bilderserie

Frau Mag. Sigrid Gruber von der Aidshilfe Vorarlberg informierte die Jugendlichen umfassend und in sachlich, sowie fachlich angemessener Form über die Krankheit, ihren Verlauf und den Umgang mit der eigenen Sexualität. Besonderes Augenmerk legte die Referentin darauf, den Schülerinnen und Schülern zu erklären, wie man sich vor Aids schützen kann.
Bei der Erarbeitung des Themas wurden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, Fragen zu stellen und sich selbst einzubringen. Ziel der Veranstaltung war es nicht Angst zu erzeugen, sondern Anleitung zu geben mit der Problematik sicher und couragiert umzugehen.

Brigitte Hellrigl

Rütti 11, 6842 Koblach, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „AIDS geht uns alle an“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen