Juniwanderung 6.6.017

Von Verein Rudi Collini
Akt.:
Juniwanderung  6.6.017
© r.collini
Der erste Dienstag im Juni zeigte sich wettermäßig nicht von der schönsten Seite. So starteten wir, ausgerüstet mit Regenbekleidung und Schirmen, unsere Wanderung.

Auf Grund des starken Regens und eines stürmischen Gewitters wählten wir den Weg entlang der Frödisch und Frutz bis zur alten Eisenbahnbrücke und wanderten durch das Sulner Ried nach Röthis. Nach einer Schnäpslepause unter dem Hausvordach bei der Familie Sonderegger ging es weiter zur Röthner Kirche und zurück nach Muntlix. Da wir alle “musnass” waren zogen es die meisten vor, schnell in trockene Kleider zu kommen. So war auch der Einkehrschwung im Gasthaus Freihof und Metzgerwirt etwas kurz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Verlorenes Handy - ÖBB Fundbür... +++ - Am Samstag wird im Rheinauen g... +++ - Zu geringe Verkehrsfrequenz: D... +++ - Antenne Vorarlberg: Die region... +++ - "Üsa Kanis": Bürgerinitiative ... +++ - Gefährliche Straße in Höchst: ... +++ - Starkregen am Mittwoch: Vorarl... +++ - Konjunkturaufschwung im Vorarl... +++ - Feuerwehr musste brennenden Ko... +++ - Festspiele: Begeisterter Appla... +++ - Nach dem Regen kommt die Hitze... +++ - Tourismus: Guter Start in die ... +++ - Zwei Vorarlbergerinnen schenke... +++ - Vorarlberg: Kunst im Abbruchha... +++ - Vorarlberg: 40.000 Euro erbeut... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Zwischenwasser.
VOL.AT

Suche in Zwischenwasser

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84742 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 65311 Punkte
16 Jasser online mehr
Neues aus Zwischenwasser