BMX: Luca Fercher siegt in der Bayernliga

Von Verein Herbert BMX-Club Sparkasse Bludenz
Luca Fercher bei seinem Triumph in Fürstenfeldbruck
Luca Fercher bei seinem Triumph in Fürstenfeldbruck - © BMX-Club Bludenz
Einmal mehr stellte BMX-Nachwuchsfahrer Luca Fercher aus Zwischenwasser sein Talent mit einem Sieg unter Beweis.

Der frischgebackene Österreichische BMX-Meister unterbrach die Sommerpause und startete beim 4. Lauf zur Bayernliga in Fürstenfeldbruck (GER). Nach seinem Sieg bei den nationalen Meisterschaften gelang ihm auch in der Bayernliga der Sprung aufs oberste Treppchen. Für Luca Fercher, der über die Bludenzer BMX-School zum BMX-Sport fand, nach dem Gewinn der Landes- und der Österreichischen BMX-Meisterschaft, ein weiterer großer Erfolg in seiner noch jungen BMX-Laufbahn. Alles über den BMX-Sport ist auf www.bmx-bludenz.at zu finden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Große Bergeübung a... +++ - Selbstloser Einsatz: Ist Sven ... +++ - Im Katamaran über den Atlantik... +++ - Haubenköchin Denise Amann: "Di... +++ - Anfeuerungsversuch endete für ... +++ - Polizeieinsatz durch Hochzeits... +++ - Verfolgungsjagd in Vorarlberg:... +++ - Abschiebung nach Afghanisgtan:... +++ - Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Zwischenwasser.
VOL.AT

Suche in Zwischenwasser

Suche filtern

Neues aus Zwischenwasser