Zweiter Test für EHC Lustenau

1Kommentar
Zweiter Test für EHC Lustenau
© Verein
Mit dem EHC Chur wartet am Samstag der nächste Testgegner auf das Team des EHC Alge Elastic Lustenau.

Nach dem gelungenen Auftakt vor einer Woche gegen den HC La Chaux de Fonds (3:2 Sieg) erwartet sich Trainer Gerald Ressmann eine weitere Steigerung und wird wiederum den kompletten Kader zum Einsatz bringen. Spielbeginn in der Rheinhalle Lustenau ist um 19.30 Uhr. Nach Spielende findet im VIP-Raum der Rheinhalle die Mannschaftspräsentation statt. Der Eintritt in den VIP-Raum ist kostenlos.

Schon sehr tolles Eishockey zeigten die Cracks des EHC Alge Elastic Lustenau beim Spiel am vergangenen Samstag gegen das Top-Team aus der Schweizer Nationalliga B und gewannen nicht unverdient mit 3:2. Wie beim Spiel gegen die Westschweizer wird Trainer Gerald Ressmann beim Test gegen den EHC Chur den gesamten Kader zum Einsatz bringen: „Wir stehen in Mitten der Vorbereitungsphase. Jeder wird seine Chance bekommen um sich zu bewähren. Konkurrenzkampf innerhalb des Teams fördert die Leistung. Wir haben eine sehr gute Mischung in der Mannschaft – die Jungs zeigen tolle Leistungen beim Training. Diese Leistungen wollen sie auch beim Testspiel gegen Chur umsetzen“, so Coach Gerald Ressmann.

Mannschaftspräsentation nach dem Spiel im VIP-Raum

Nach Spielende findet im VIP-Raum die Präsentation des diesjährigen Teams vom EHC Alge Elastic Lustenau statt. Der Eintritt in den VIP-Raum ist selbstverständlich kostenlos. Die Lustenauer Cracks freuen sich schon jetzt auf eine tolle Zuschauerkulisse – sowohl beim Spiel, als auch anschließend bei der Mannschaftspräsentation.

 

EHC Alge Elastic Lustenau : EHC Chur

Samstag 26. August 2017, 19.30 Uhr, Rheinhalle Lustenau

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung