Zwei Powerplay-Tore brachte VEU-Auswärtssieg

Zwei Powerplay-Tore brachte VEU-Auswärtssieg
© Lerch

Mit einer starken Mannschaftsleistung gelang der FBI VEU Feldkirch in Sterzing ein voller Erfolg.

Die Broncos waren aber kein leicht zu bezwingender Gegner. Alle Treffer der Partie fielen in Überzahl, was in Anbetracht der vielen ausgesprochenen Strafen allerdings auch nicht weiter verwunderlich ist.

Die Spezialteams der Mannschaften waren deshalb an diesem Abend gefordert. Bereits im ersten Powerplay gelang der VEU der Führungstreffer. Marcel Witting traf nach Vorarbeit von Stanley und Mairitsch. Diese Führung verteidigten die Vorarlberger Gäste bis zur Spielmitte. In der dreißigsten Spielminute gelang den Broncos in Überzahl der Ausgleich durch Oberdorfer.

Mit dem 1:1 auf den Scoreboard der Weihenstephan Arena startete der letzte Spielabschnitt. Dort mussten die Feldkircher ein 5:3 Powerplay der Wildpferde überstehen. Was dank einer starken Defensivleistung, vor allem aber einem hervorragend haltenden Alex Caffi auch gelang. Die Montfortstädter bekamen in der zweiten Hälfte des Spielabschnittes ebenfalls eine Überzahl zugesprochen. Verteidiger Steve Birnstill konnte nach Vorarbeit von Dylan Stanley und Daniel Fekete den Siegtreffer für die Feldkircher erzielen.

Durch den vollen Punktgewinn konnte die Mannschaft von Michael Lampert den achten Tabellenplatz halten.

WSV Sterzing Broncos Weihenstephan  – FBI VEU Feldkirch 1:2 (0:1, 1:0, 0:1)

Torfolge: 0:1 Witting (11 PP1), 1:1 Oberdorfer (30 PP1), 1:2 Birnstill (54 PP1)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++ - Vorarlberg: Wirrer Raub- und M... +++ - Vorarlberg: Neunjähriger mit A... +++ - 400 Euro Strafe für das Leid e... +++ - Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung