Zwei Pkw von herabfallenden Baumstämmen getroffen

Akt.:
Ungewöhnlicher Unfall im Salzkammergut
Ungewöhnlicher Unfall im Salzkammergut - © APA (FREIW. FEUERWEHR BAD ISCHL)
Zwei Pkw sind Montagnachmittag im oberösterreichischen Salzkammergut von Baumstämmen getroffen worden, die von einem Lkw-Anhänger herabgefallen waren. Das teilte die Landespolizeidirektion am Dienstag mit. Der 37-jährige Lenker des Lkw-Gespanns aus Bad Ischl im Bezirk Gmunden war auf das Bankett und dabei ins Schleudern geraten.

Der Anhänger stürzte um und die Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn. Ein Stamm traf ein von einem 70-jährigen Touristen aus Frankreich gefahrenes Mietauto, ein weiterer schlitterte gegen den Pkw eines 17-jährigen Schülers aus Bad Goisern im Bezirk Gmunden. Die beiden Fahrzeuge mussten danach abgeschleppt werden, auch mehrere Verkehrsleiteinrichtungen wurden beschädigt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung