GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Drittel gegen neue Hilfsgelder für Athen

Knapp zwei Drittel der Österreicher lehnen weitere Rettungsgelder für Griechenland ab. 39 Prozent von 500 Befragten wollen "keinesfalls" mehr Geld für Athen zahlen, 26 Prozent eher nicht.

Dagegen sind zwölf Prozent “unbedingt” für weitere Hilfe und 19 Prozent für “eher ja”, berichtet die Zeitung “Heute” am Montag.

Laut der von Karmasin durchgeführten Umfrage haben aktuell 52 Prozent der Österreicher Angst vor einem Zusammenbruch des Euro. Im Juni waren es noch 56 Prozent.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Zwei Drittel gegen neue Hilfsgelder für Athen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen