Mehr Nachrichten aus Düns
Akt.:

Zwei Arbeiter stürzten auf Baustellen

Zwei Arbeiter verletzten sich am Donnerstag. Zwei Arbeiter verletzten sich am Donnerstag. - © Bilderbox, Symbolbild
Doren, Düns - Am Donnerstag ereigneten sich in Vorarlberg gleich zwei Arbeitsunfälle, bei denen Arbeiter zu Sturz kamen und sich verletzten.

 (1 Kommentar)

Bei Dacharbeiten an einem Neubau in Doren verletzte sich am Vormittag ein 19-jähriger Dachdeckerlehrling nach einem Sturz vom Dach. Der junge Mann fiel aus rund drei Meter auf steinigen Boden und erlitt dabei Rückenverletzungen unbestimmten Grades. Der Rettungshubschrauber flog ihn ins Landeskrankenhaus Feldkirch.

Arbeitsunfall in Düns

Auch in Düns ereignete sich am Vormittag ein Arbeitsunfall auf der Baustelle eines Neubaus. Ein 52-jähriger Mann stürzte hier beim Treppenabgang vom Obergeschoss gute drei Meter tief ins Erdgeschoß. Die Treppe hatte noch kein Geländer. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Mann ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

(VOL.AT, Polizei)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 1

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Alle Samstag Ergebnisse in den fünf Landesklassen, Frauen-Cup Viertelfinale
In den fünf Landesklassen und im Frauen-Cup, Viertelfinale gab es in den Samstag-Spielen unzählige Überraschungen und [...] mehr »
Ein Schulgarten entsteht
Im Rahmen eines e5-Team-Projektes zusammen mit der Volksschule, dem Kindergarten und dem Obst- und Gartenbauvereine [...] mehr »
Marita Geser im Jugend-Zielkader
(Beitrag: Sportschützenverein Schwarzenberg) Die Luftgewehr- und Kleinkalibersaison 2013/2014 hat für unsere [...] mehr »
Jahreshauptversammlung des MV Doren
(Beitrag: Musikverein Doren) Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Februar konnte Obfrau Juliane Höfle ein [...] mehr »
Radler erkunden bereits den Achtalweg
Der Geh- und Radweg zwischen Egg und Doren geht seiner Fertigstellung entgegen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!