Zugsunglück in Wien-Meidling hat Auswirkungen auf Nahverkehr am Dienstag

Das Zugsunglück in Wien-Meidling hat Auswirkungen auf den Nahverkehr.
Das Zugsunglück in Wien-Meidling hat Auswirkungen auf den Nahverkehr. - © APA
Da nach dem Zugsunglück vom Karsamstagnachmittag nach wie vor zwei Gleise im Bahnhof Wien-Meidling nicht benutzbar sind, wird es ab Dienstagfrüh Auswirkungen auf den Nahverkehr geben. Das teilten die ÖBB am Sonntagabend mit.

Im Detail sind ab Dienstag folgenden Verbindungen betroffen:

  • Regionalzüge von Retz nach Wien-Meidling fahren ab beziehungsweise bis Wien-Floridsdorf.
  • S80-Züge mit dem Zugziel Wien-Hirschstetten halten nicht am Bahnhof Wien-Matzleinsdorfer Platz.
  • Schnellbahn-Züge aus Richtung Floridsdorf mit Zugziel Wien-Meidling fahren ab bzw. bis Wien-Mitte.
  • SB-Züge aus Richtung Floridsdorf mit Zugziel Liesing fahren ab bzw. bis Wien-Praterstern.
  • Die Züge 2757 (Wien-Meidling ab 17.35 Uhr nach Hartberg), 7149 (Wien-Meidling ab 17.00 Uhr nach Deutschkreutz) und 7153 (Wien-Meidling ab 18.00 Uhr nach Deutschkreutz) werden über Ebenfurth umgeleitet.

Der Fernverkehr ist laut ÖBB nicht mehr eingeschränkt.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Immer mehr Vorarlberger invest... +++ - Vorarlberg/Hard: Handys gestoh... +++ - Große Begeisterung beim ländle... +++ - Vorarlberg/Dornbirn: 25-Jährig... +++ - Vorarlberg: Auto hat sich in D... +++ - Mathias "Alpinfitness" Nesenso... +++ - 24-Stunden im Zeichen der Bull... +++ - Vorarlberg: Verdächtiges Gepäc... +++ - Vorarlberg: Baggerfahrer von S... +++ - Tour de Hoffnung: 26.000 Euro ... +++ - Krankenhauspass wird zum grenz... +++ - Rumänische Einbrecher durch Ha... +++ - Seedomizil in Lochau feiert er... +++ - Feuerwehrübung in Schnifis +++ - "The Cage": Lions Dornbirn und... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung