Wütender Vater köpfte erwachsene Tochter mit Schwert

2Kommentare
22-Jährige soll außereheliche Affären gehabt haben - Vom eigenen Vater enthauptet.
22-Jährige soll außereheliche Affären gehabt haben - Vom eigenen Vater enthauptet. - © SXC
Aus Wut über das Liebesleben seiner Tochter hat ein Inder der 22-Jährigen mit einem Schwert den Kopf abgeschlagen.

Der Steinbrucharbeiter sei über “außereheliche Affären seiner Tochter erbost” gewesen, sagte der Polizeichef des westindischen Bezirks Rajsamand am Dienstag. Er berichtete, wie der Mann nach der Tat am Sonntag mit Kopf und blutigem Schwert in den Händen sein Haus verließ und beides seinen Nachbarn zeigte. Diese brachten ihn schließlich dazu, sich der Polizei zu stellen.

Vater zeige keine Reue

Die 22-Jährige war demnach seit drei Jahren verheiratet, das Paar hatte sich aber auseinandergelebt. Ihr Vater habe mehrmals seine Tochter vergeblich gebeten, ihm keine “Schande” zu machen und bei ihrem Mann zu bleiben. Laut Polizeichef zeigte der Mann keine Reue für seine Tat.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Viel Arbeit für die Wasserrett... +++ - Neonazis von heute sind anders +++ - Vorarlberg: Mehrere Motorradun... +++ - Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++ - „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++ - Frauenquote abschaffen - Manne... +++ - Zweitbeste Saison für Bregenze... +++ - Barcelona: Vorarlberger erlebt... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung