GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„(W)ORT-Begegnungen“

Tagebuchlesung und Gedankenreisen von und mit den AutorInnen.
Tagebuchlesung und Gedankenreisen von und mit den AutorInnen. ©Villa Falkenhorst
Thüringen. Im Salon der Villa Falkenhorst dürfen wir am Sonntag, den 19. November um 17:00 Uhr in Zusammenarbeit mit der Grazer AutorInnen Versammlung, Regionalgruppe Vorarlberg und der Literatur Vorarlberg, drei bekannte AutorInnen aus Österreich begrüßen.
„(W)ORT-Begegnungen“

Sie kommen vom einen und vom anderen Ende Österreichs und begegnen einander – nicht nur virtuell sondern persönlich, nicht nur persönlich, sondern auch lesend: Bettina Balàka, Margit Hahn und Heinrich Pfanner werden Sie in ihre Welt versetzen, mitnehmen auf ihre Gedankenreisen und Überlegungen. Im anschließenden Gespräch haben Sie die Möglichkeit, alle drei AutorInnen näher kennen zu lernen und mit ihnen – vielleicht bei einem Glas Wein – Gespräche zu führen.

Lassen Sie sich überraschen! Moderiert werden die (W)ORT-Begegnungen von Erika Kronabitter.

Musikalische umrahmt wird der Abend vom Hackbrett- und Harfenensemble der MS Bludenz.

Eintritt frei!

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. „(W)ORT-Begegnungen“
Kommentare
Noch 1000 Zeichen