GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausflug Rheinschauen mit Bähnle

Teil der Mitglieder
Teil der Mitglieder ©M.G.
Der Parkinson Selbsthilfeverein-Vorarlberg startete noch vor der Sommerpause am Samstag,den 17. Juni 2017 mit einem Kurzausflug. Wir machten eine Fahrt mit den Rheinbähnle

 für Menschen mit und ohne Behinderung.
Treffpunkt war um 12:30 Uhr beim Lebensraum Bregenz. Um 13:00 Uhr fuhren wir mit dem Bus nach Lustenau, wo das hilfsbereite  Bähnle- Personal mit spezieller Betreuung beim Ein-und Ausstieg, Erklärungen zum Weg mit rollstuhlgerechten Wagen auf uns wartete.
14:00 Uhr war Abfahrt mit dem Bähnle, man fuhr bis zur Rheinmündung, dort hatten wir eine ¾ Std. Aufenthalt, um 17:00 Uhr holte der Bus uns wieder ab.
Bei diesem Kurzausflug kamen bei schönstem Wetter 25 Mitglieder teils mit Begleitpersonen.
Obmann Helmut Schatz und sein Team bedankte sich für das Kommen und verabschiedete sich in die Sommerpause (Juli, August)und am Dienstag, den 5. Sept. 2017 geht’s wieder los; Treffpunkt Selbsthilfe.

Obmann H. Schatz

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Ausflug Rheinschauen mit Bähnle
Kommentare
Noch 1000 Zeichen