Wohnen 2.0: Sind das die Häuser von morgen?

Wie werden wir in der Zukunft wohnen?
Wie werden wir in der Zukunft wohnen? - © Glomex
Wenn der Wohnraum knapp wird, braucht es etwas Kreativität. Andere wiederum leben lieber auf dem Wasser als am Festland.

Würden Sie in ein Haus ziehen, das zum Großteil aus Keller besteht und dann auch noch über 1 Millionen Euro kostet? Diese Familie hat es gemacht und den Kollegen eine exklusive Führung durch ihr Eigenheim gegeben. Aber es geht sogar noch verrückter…

Video: Wohnen 2.0

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen