GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WM-Leader Marquez siegte erneut am Sachsenring

Marquez freut sich über seinen Sieg
Marquez freut sich über seinen Sieg
Der Spanier Marc Marquez hat seinen Ruf als "Mister Sachsenring" eindrucksvoll bestätigt. Beim deutschen Motorrad-WM-Lauf gewann der Honda-Pilot am Sonntag das MotoGP-Rennen und ist damit seit sieben Jahren am Sachsenring in den verschiedensten Klassen ungeschlagen.

Der WM-Führende Marquez, der beim Warmup noch gestürzt war, siegte vor seinem britischen Markenkollegen Cal Crutchlow sowie Ducati-Pilot Andrea Dovizioso aus Italien. Der WM-Leader wird damit den Grand Prix von Österreich (14. August) mit 48 Punkten Vorsprung auf Jorge Lorenzo (nur Platz 15) in Angriff nehmen.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Sport S24
  3. WM-Leader Marquez siegte erneut am Sachsenring
Kommentare
Noch 1000 Zeichen