Windtner als ÖFB-Präsident wiedergewählt

3Kommentare
Der 66-jährige Oberösterreicher führt den größten Sport-Fachverband des Landes seit 2009.
Der 66-jährige Oberösterreicher führt den größten Sport-Fachverband des Landes seit 2009. - © APA/HELMUT FOHRINGER
Leo Windtner ist am Sonntag im Rahmen der Ordentlichen Bundeshauptversammlung in Zell am See wie erwartet als Präsident des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) für die kommenden vier Jahre wiedergewählt worden.

Das bestätigte der ÖFB via Twitter. Der 66-jährige Oberösterreicher führt den größten Sport-Fachverband des Landes seit 2009.

ÖFB – oefb.at on Twitter

Dr. Leo Windtner wurde im Rahmen der Ordentlichen Bundeshauptersammlung in Zell am See als ÖFB-Präsident wiedergewählt

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung