Wimbledon: Paszek fegt Cornet vom Rasen

Akt.:
6Kommentare
Wieder beeindruckende Leistung von Tamira Paszek.
Wieder beeindruckende Leistung von Tamira Paszek. - © EPA
Tamira Paszek steht in der dritten Runde des Tennis-Grand-Slam von Wimbledon.

Die 21-jährige Vorjahres-Viertelfinalistin gewann nach ihrem begeisternden Mittwoch-Sieg über die Dänin Caroline Wozniacki am Donnerstag gegen die französische Bad-Gastein-Gewinnerin Alize Cornet in 79 Minuten 6:2 und 6:1. Nun wartet auf die Dornbirnerin voraussichtlich am Samstag entweder die Belgierin Yanina Wickmayer oder die Kasachin Galina Woskobojewa.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Auto hat sich in D... +++ - Mathias "Alpinfitness" Nesenso... +++ - 24-Stunden im Zeichen der Bull... +++ - Vorarlberg: Verdächtiges Gepäc... +++ - Vorarlberg: Baggerfahrer von S... +++ - Tour de Hoffnung: 26.000 Euro ... +++ - Krankenhauspass wird zum grenz... +++ - Rumänische Einbrecher durch Ha... +++ - Seedomizil in Lochau feiert er... +++ - Feuerwehrübung in Schnifis +++ - "The Cage": Lions Dornbirn und... +++ - Zeugen von Fahrraddiebstahl in... +++ - Hitzewelle: Aufruf zum sparsam... +++ - Vorarlberger Polizei nahm 19 D... +++ - Rossbremsen werden zur Plage f... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung