Wild, wild! Tätowierte Ballerina auf Opernball-Plakat

Akt.:
0Kommentare
Zoe Byland präsentiert ihr Werk Zoe Byland präsentiert ihr Werk - © APA/Herbert Pfarrhofer
Ganz neue optische Reize bietet das Plakat zum Opernball 2012: Eine Ballerina mit Tattoos und einem Aufziehschlüssel im Rücke. "Ich überlasse die Interpretation dem Betrachter", sagte Zoe Byland, die es entworfen hat.

0
0

Ganz besonders freut sie sich darüber, dass das Motiv auch als Briefmarke erscheinen wird. Und Opernball-Lady Desiree Treichl-Stürgkh jubiliert: "Das ist das erste Mal!"

Tanzschule Isi-Dance macht Opernball-Eröffnung

Bei der Pressekonferenz wurde auch die Tanzschule offiziell präsentiert, die am 16. Februar für die Choreographie verantwortlich sein wird. In dem strengen Auswahlverfahren hat sich heuer "Isi-Dance" aus Bruck an der Leitha in Niederösterreich durchgesetzt. "Es ist natürlich eine große Ehre", sagte Inhaber Ismet Özdek. Theoretisch ist die Choreographie auch schon fertig, geplant ist ein lebendes, tanzendes Gemälde. "Mir fehlen nur mehr die passenden Paare", sagte der 33-Jährige, der beim Opernball 1999 übrigens selbst Teil des Jungherren-Komitees bei der Eröffnung war. "Es war der Höhepunkt für mich damals", erinnerte er sich.

Casino auf dem Opernball

Bereits zum 32. Mal sind auf dem Opernball die Casinos Austria vertreten. Die Summe, die am 16. Februar auf den Spieltischen eingespielt werden, geht an die Volkshilfe.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!