Wiesn-Playboy: Reality-Sternchen Sarah Knappik nackig auf Teneriffa

Akt.:
1Kommentar
Sarah Knappik und Wiesn-Playmate Patrizia Dinkel in der Oktober Ausgabe des Playboy.
Sarah Knappik und Wiesn-Playmate Patrizia Dinkel in der Oktober Ausgabe des Playboy. - © Katarina Hildebrandt für Playboy Oktober 2017, Sacha Eyeland für Playboy Oktober 2017
Auf Teneriffa genoss Reality-TV-Sternchen Sarah Knappik nach dem Ende von “Promi Big Brother” ihre neue Freiheit und zeigt sich in der Oktober-Ausgabe des Playboy von ihrer schönsten Seite.

Bekannt wurde Sarah Knappik durch die Casting-Show “Germany’s Next Topmodel”, danach hielt sie sich mit Auftritten in verschiedenen Reality-Formaten wie etwa dem RTL-“Dschungelcamp” im Gespräch.

Zehn Tage lang war die TV-Entertainerin zuletzt im “Promi Big Brother”- Haus eingesperrt, auf Teneriffa genoss die 30-Jährige nach dem Ende der Sendung ihre neue Freiheit und zeigt sich zwischen Vulkanfelsen und dem Meer von ihrer verführerischen Seite.

Katarina Hildebrandt für Playboy Oktober 2017 ©

Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/sarah-knappik.

Playmate des Monats Oktober 2017: Patrizia Dinkel

Wenn in München wieder das Oktoberfest steigt, ist sie mittendrin: Patrizia Dinkel ist das Wiesn-Playmate der Oktober-Ausgabe. In ihrer Wahlheimat fühlt sich die 21-jährige Schönheit aus Oberfranken pudelwohl: “Es ist mir eine richtige Ehre, in einem schönen Dirndl auf dem Oktoberfest den Playboy zu repräsentieren.”

Mit dem Anruf des Magazins ging für die 1,68 Meter große Patrizia ein Traum in Erfüllung: “Schon mit 16 Jahren hatte ich mir geschworen, es irgendwann in den Playboy zu schaffen. Meine Familie ist stolz, dass es geklappt hat.” Das Shooting fand übrigens nicht in der Wiesn-Metropole München, sondern in Südtirol statt.

Sacha Eyeland für Playboy Oktober 2017 ©

Weitere Motive von Miss Oktober 2017 Patrizia Dinkel unter http://www.playboy.de/girls/playmates/patrizia-dinkel.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger Immobil... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel