Wiesberger bei KLM Open als geteilter 13. in Schlusstag

Akt.:
Wiesberger brachte sich in eine gute Position
Wiesberger brachte sich in eine gute Position - © APA (AFP/Getty)
Golfprofi Bernd Wiesberger hat auf der dritten Runde der zur European Tour zählenden KLM Open einen Rückfall hinnehmen müssen. Der Burgenländer spielte am Samstag in Spijk (Niederlande) eine 71er-Runde (Par) und reihte sich damit auf dem geteilten 13. Rang ein. Der Thailänder Kiradech Aphibarnrat geht nach einer 66er-Runde mit insgesamt 14 Schlägen unter Par in den Schlusstag.

Wiesberger, der Halbzeit-Rang sechs belegt hatte, erwischte einen fatalen Start in Runde drei. Gleich auf den ersten beiden Löchern musste er je ein Bogey hinnehmen. Einen weiteren Schlagverlust kassierte er auf den “Front Nine”, ehe er auf den “Back Nine” aufdrehte und drei Birdies erzielte. Auf den Leader fehlen Wiesberger sieben Schläge. Zuletzt hatte der ÖGV-Spieler zweimal in Serie den Cut verpasst.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung