Akt.:

Wiener verkaufte Drogen im Wert von fünf Millionen Euro

In Floridsdorf wurde der mutmaßliche Dealer Anfang September verhaftet. In Floridsdorf wurde der mutmaßliche Dealer Anfang September verhaftet. - © BPD Wien
Mit der Verhaftung des mutmaßlichen Marihuana-Dealers Werner S. ist dem Landeskriminalamt Wien ein großer Fang im Wiener Drogenmilieu gelungen. Er soll Drogen im Wert von fünf Millionen Euro verkauft haben, bei seiner Verhaftung wurden 24,8 Kilogramm Cannabisharz und 103.000 Euro Bargeld sichergestellt.

 (4 Kommentare)

Das Landeskriminalmat hatte mehrere Hinweise auf den 50-jährigen Suchtgiftdealer erhalten und ermittelte schon länger. Anfang des Monats klickten für den 50-Jährigen dann in der Sebastian-Kohl-Gasse die Handschellen. In seiner Wohnung wurden 24,8 Kilo Cannabisharz mit einem Straßenverkaufswert von mindetens 500.000 Euro, sowie 103.000 Euro Bargeld sichergestellt. Der 50-Jährige hatte gründlich Buch geführt über seine Geschäfte: Die Beamten fanden in seiner Wohnung “Bestelllisten”, aus denen hervorgeht, dass er insgesamt mehr als 250kg Haschisch im Wert von ca. fünf Millionen Euroverkauft hat. Werner S. ist nur zum Teil geständig, er befindet sich in der Justizanstalt Wien Josefstadt.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 4

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Duo versuchte Motorrad-Diebstahl in Wien-Floridsdorf
In der Nacht auf Mittwoch gegen 1:45 Uhr beobachtete ein Zeuge in Wien-Floridsdorf zwei Männer dabei, wie diese an [...] mehr »
Ladendieb attackierte Detektiv in Wien-Floridsdorf
Am Dienstagnachmittag hat der Ladendetektiv eines Sportgeschäfts in Wien-Floridsdorf einen Dieb erwischt. Der Mann [...] mehr »
Wiener geben 38,5 Millionen Euro für Schulsachen aus
Eine aktuelle Studie der Wirtschaftskammer zeigt: Jeder Dritte Wiener gibt heuer Geld für Schul- und Uni-Sachen aus - [...] mehr »
Mann in Wien-Floridsdorf am Schutzweg von Auto erfasst
Am Freitagvormittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Autolenker und einem Fußgänger. mehr »
Massenkarambolage auf der A22 in Wien: Details zum Unfall
Am Donnerstag ist es auf der Donauuferautobahn (A22) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nicht wie zunächst [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!