Wiedereröffnung der Neptun Bar in Bregenz

Wiedereröffnung der Neptun Bar in Bregenz

Bregenz – Rund eineinhalb Monate blieben die Türen in der Neptun Bar in Bregenz wegen Umbauarbeiten für ihre Kunden geschlossen. Die Spannung über das neu umgestaltete Lokal fand mit gestern Abend dann ein Ende.

Für geladene Gäste gingen endlich die Pforten des neu restaurierten Szenetreffs mit einer inoffiziellen Wiedereröffnungsfeier auf.

„Die letzten Wochen waren für uns alle sehr anstrengend. Wir haben jeden Tag hart gearbeitet und sind zum Glück noch rechtzeitig mit dem Umbau vor der Eröffnungsfeier fertig geworden. Die zufriedenen Gesichter und die positiven Rückmeldungen unserer Gäste, sind Entschädigung genug für die vergangenen stressigen Wochen”, erzählte Slavi Francesevic, Gattin des Geschäftsführers, sichtlich erleichtert.

Wer das Neptun vor dem Umbau noch kannte, wird schnell erkennen, dass Innen alles neu ausgestattet wurde. Auf zwei verschiedenen Floors können nun bei köstlichen Weinen, coolen Cocktails und Fingerfood, verschiedenste Musikrichtungen genossen werden. „Am Montag bieten wir eine Piano Bar, am Donnerstag gibt’s den Buena Vista Social Club zu hören und am Freitag und Samstag verwöhnen wir unsere Gäste mit House und Funky Music. Wichtig ist uns, dass wir unseren Kunden viele verschiedene Angebote bieten können”, erzählte Andrea Balbi, Eigentümer der Neptun Bar, im VOL Live Interview.

Ab Montag den 06. April ist die Lokalität in der Bregenzer Fußgängerzone dann auch offiziell für alle Nachtschwärmer geöffnet.

„Mir gefällt das Lokal seit dem Umbau wirklich sehr gut. Die Vorzüge der Bar wurden super hervorgehoben und ich werde bestimmt auch öfter in der Zukunft hier vorbeischauen”, erzählte Pascal aus Dornbirn.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 9:30 – 02:00 Uhr

Freitag und Samstag: 9:30 – 03.00 Uhr

Einlass ab 23 Jahren laut Inhaber Balbi Andrea

This video is not availabe anymoreFind more videos on www.vol.at/video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++ - Frühstück über "Pest-und-Chole... +++ - Vorarlberg: Suche nach einheit... +++ - Vorarlberg: Wasserrettung im D... +++ - Vorarlberg: Altkleider-Contain... +++ - Vorarlberg: Schlechteste Apfel... +++ - Mangelhafte Postzustellung in ... +++ - Gabi Sprickler-Falschlunger im... +++ - Falscher Richter: Urteil aufge... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung