Wieder Panne im französischen AKW Cattenom

1Kommentar
Im französischen Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze hat es erneut eine Panne gegeben. Am Dienstagabend habe sich Block 1 automatisch abgeschaltet, berichtete das saarländische Umweltministerium am Mittwoch in Saarbrücken. Ursache ist laut dem Betreiber EDF ein elektrischer Fehler in der Stromversorgung einer Pumpe im Primärkreislauf des Blockes gewesen.


Der Vorfall wird untersucht. Nach Angaben von EDF habe er keine Auswirkungen auf die Sicherheit und die Umwelt. In dem Atomkraftwerk hat es bereits etliche Pannen gegeben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Falsche Ernährung und ihre Fol... +++ - Vorarlberg übernimmt den Vorsi... +++ - 20-Jähriger im Strandbad Brege... +++ - Vorarlberg: Rechtsausschuss be... +++ - VOL.AT-WhatsApp-Service für de... +++ - Caritas: Kleiderspenden stelle... +++ - Vorarlberg/Bludesch: Fahrzeug ... +++ - Michael Kubesch vom ÖAMTC weiß... +++ - Altkleidersammlung der Caritas... +++ - Wolf-Sichtung am Bodensee: Öst... +++ - Brand in Hohenweiler: Familie ... +++ - Vorarlberg: Arbeitsgeräte aus ... +++ - Vorarlberg: Monitoring-Ausschu... +++ - Unicef klopft an Vorarlberger ... +++ - Vorarlberg: Pferd wird zurückg... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung