Mehr Nachrichten aus Schwarzach
Akt.:

Wechsel in der Chefredaktion der Vorarlberger Nachrichten

Wechsel in der VN-Chefredaktion: Auf Christian Ortner folgt Verena Daum-Kuzmanovic. Wechsel in der VN-Chefredaktion: Auf Christian Ortner folgt Verena Daum-Kuzmanovic. - © VMH
Schwarzach – Dr. Christian Ortner wird mit Ende November dieses Jahres aus der Chefredaktion der VN ausscheiden. Er wird ab 1. Jänner in die Chefredaktion des St. Galler Tagblatts wechseln und als Blattmacher die am 3. März erscheinende Ostschweiz am Sonntag verantworten.

 (33 Kommentare)

Korrektur melden

Unter der Leitung Dr. Christian Ortners konnten die VN ihre Spitzenstellung halten. Zu seinen besonderen Initiativen zählen neue journalistische Formate und der Ausbau des Markt-Teils.

Neue Chefredakteurin für die VN

Verena Daum-Kuzmanovic wird mit Anfang November – neben Eugen A. Russ – in die Chefredaktion der Vorarlberger Nachrichten eintreten und die redaktionelle Führung der Tageszeitung übernehmen.
 
Daum-Kuzmanovic leitet seit über 15 Jahre erfolgreich die Wochenzeitung WANN & WO. Unter ihrer Führung konnte die Reichweite der Wochenzeitung in Vorarlberg auf aktuell 83,2 Prozent gesteigert werden. Die erfolgreiche Journalistin zeichnet sich durch besonderes Engagement im Umwelt- und Sozialbereich aus.

Verlagsleiter verstärkt das Team

In der neuen Funktion des VN-Verlagsleiters wird Dr. Gerhard Bertsch den weiteren Ausbau der großen VN-Abo-Familie in Print wie Digital vorantreiben und darüber hinaus neue Geschäftsfelder für die führende Tageszeitung Vorarlbergs entwickeln. Bertsch blickt auf eine reiche Erfahrung in Führungsfunktionen innerhalb des Vorarlberger Medienhauses zurück.

Nachfolge beim Wann&Wo geregelt

Mario Oberhauser wird Redaktion und Verlag von WANN&WO übernehmen. Oberhauser leitet seit fünf Jahren erfolgreich das Redaktionsteam der Jungen Zeitung.
 
Dr. Christian Ortner:Ich kann auf 12 spannende und schöne Jahre im Vorarlberger Medienhaus zurückblicken und bedanke mich bei allen, die mich unterstützt haben. Jetzt freue ich mich auf die neue Aufgabe.
 
Verena Daum-Kuzmanovic:Ich freue mich sehr auf eine engagierte Zusammenarbeit mit dem gesamten Redaktionsteam der Vorarlberger Nachrichten. Gemeinsam können wir viel Positives bewirken.
 
Dr. Gerhard Bertsch:Nach einigen Stationen im Vorarlberger Medienhaus freue ich mich sehr auf die neue Herausforderung.

Mario Oberhauser:Ich freue mich auf die neue Challenge mit einem jungen und engagierten Team.
 
Mag. Markus Raith, Geschäftsführer Vorarlberger Medienhaus, zu den Management-Änderungen: “Wir konnten durch die interne Nachbesetzungen die idealen Kandidaten gewinnen und sind bestens für die anstehenden Herausforderungen gewappnet. Insbesondere für die VN-Digital-Abo und neuen Geschäftsfelder abseits des klassischen Zeitungsgeschäfts ist weiteres Wachstum zu erwarten.
 
Eugen A. Russ, VN-Herausgeber: “Ich danke Dr. Christian Ortner für sein langjähriges Engagement für die VN. Ich wünsche ihm viel Erfolg in der neuen Aufgabe. Das erfolgreiche Schaffen der zukünftigen VN-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic kenne ich seit vielen Jahren. Ich freue mich sehr auf die neue Form der Zusammenarbeit.

(VMH)

Verena Daum-Kuzmanovic im VOL.AT-Interview

Werbung


Kommentare 33

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Oktoberfeststimmung beim 1. Schwarzacher „Knödelfest“
  Den vielen Besuchern wurde ein unterhaltsames Programm geboten.   Schwarzach. Wenn „Knödelpapst“ Reinhard Simma [...] mehr »
Von Freudentaumel bis zu ganz großen Abstiegssorgen
Alberschwende. Wie schon gewohnt gab es in den Samstag-Spielen im Vorarlberger Amateurfußball viele Treffer und [...] mehr »
Landeswandertag in Laterns
Auch die Schwarzacher Senioren waren auch beim Landeswandertag in Laterns dabei. Bei herrlichem Wetter und einem [...] mehr »
A14: Auto bei Ausfahrt Koblach überschlagen
Koblach - Am Sonntagmorgen überschlug sich ein Pkw auf der A14 auf Höhe Koblach. Der Fahrer kam von der Fahrbahn ab [...] mehr »
Auswärtssieg für den FC Schwarzach
  Schwarzach. Nach dem mageren 1:1-Heimremis gegen den FC Thüringen in der ersten Meisterschaftsrunde der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!