GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Warum verfärben sich immergrüne Kirschlorbeer Sträucher braun?

Frostschäden bei Kirschlorbeer Sträuchern.
Frostschäden bei Kirschlorbeer Sträuchern. ©Geringer
Rankweil - Frostschäden verursachen Verfärbungen an immergrünen Kirschlorbeer Sträuchern. Gartenexperte Herbert Geringer gibt Ratschläge, was dagegen getan werden kann.

Bedingt durch die extrem niedrigen Temperaturen im Februar ist der Boden tief gefroren. Durch die intensive Sonnenbestrahlung wird der Zellsaft in den immergrünen Blättern der Pflanzen verflüssigt. Die Pflanzen können allerdings kein Wasser aus dem Boden beziehen, weil der Boden gefroren ist. So kommt es wörtlich zu einer Zerreißprobe, oder Infarkt. Die Blätter verfärben sich braun und werden abfallen.

Wie kann ich dieses Schadensbild verhindern?
Indem man jetzt die Pflanzen mit einem geeigneten Vlies schattiert, also vor der Sonnenbestrahlung schützt. Das kann man selbst jetzt noch durchführen. Wenn der Boden offen ist sollte man die Pflanzen intensiv gießen.

Wann soll man die braunen Teile abschneiden?
Vorausgesetzt, man hat die richtigen widerstandsfähigen Sorten gesetzt, werden die Kirschlorbeer Sträucher wieder austreiben.
Bitte schneiden Sie erst dann zurück, wenn Sie die jungen Triebe beobachten können. Das heißt: „Sich jetzt etwas in Geduld üben.“ Die abgestorbenen Blätter schützen die jungen Triebe. Erst wenn Sie erkennen können, wie tief Sie zurückschneiden müssen, nimmt man diese erforderlichen Schnittmaßnahmen vor.

Die Erfahrung hat gelehrt:
Selbst wenn Sie Kirschlorbeer Sträucher, bedingt durch die Frostschäden, extrem zurückschneiden müssen – sie erreichen im heurigen Jahr wieder die gewünschte Größe. Der Wurzelbereich ist in der Regel nicht geschädigt. Die Witterung bedeutet für uns Gärtner kein Wunschkonzert. Wir mussten lernen mit den klimatischen Gegebenheit zu agieren und uns mit Kompetenz und Verantwortung darauf einzustellen.

Herbert Geringer, VOL.AT

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Warum verfärben sich immergrüne Kirschlorbeer Sträucher braun?
Kommentare
Noch 1000 Zeichen