Doppelstaatsmeister Strolz führt Vierfach-Erfolg an

Akt.:
1Kommentar
Johannes Strolz hat sich am Hochkar zum österreichischen Meister im Riesenslalom gekürt. Nach seinem gestrigen Slalomsieg setzte sich der 24-Jährige im RTL vor seinen beiden Vorarlberger Landsmännern Magnus Walch (+0,45 sec.) und Daniel Meier (+ 0,87 sec.) durch.

Platz vier ging an den Lauteracher Christian Hirschbühl.

„Ich habe es mir schon zugetraut, dass ich hier ein gutes Ergebnis schaffe, aber dass es so aufgeht, ist natürlich genial. Noch dazu sind mit Magnus und Daniel zwei Vorarlberger mit mir am Podium, was das noch spezieller macht“, so der überglückliche Doppelstaatsmeister.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Montafoner Designerin eröffnet... +++ - "Begegnung am Berg": Michelini... +++ - Ehrenzeichen der Republik für... +++ - Ferienstart in Baden Württembe... +++ - Vorarlberger Soldaten vom Gren... +++ - Vorarlberg: 3,3 Kilo Kokain be... +++ - Vorarlberg/Kanisfluh: Kies-Unt... +++ - Loacker: "Sicherheitspaket ist... +++ - Vorarlberg: 187 Razzien im Glü... +++ - Vorarlberg: L190 zwischen Dorn... +++ - Am Wochenende rollt die Reisew... +++ - Vorarlberg: Niederschläge lass... +++ - Lech: Bio am Berg auf der "Fre... +++ - Diagnose Krebs: Tumorboards so... +++ - Reinhard Haller zum geplanten ... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Warth.
VOL.AT

Suche in Warth

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84755 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 65355 Punkte
19 Jasser online mehr
Neues aus Warth