GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutsche Wanderer in Schröcken aus Bergnot gerettet

Von der Bergrettung unverletzt ins Tal gebracht
Von der Bergrettung unverletzt ins Tal gebracht ©Bilderbox
Schröcken - Die Bergrettung hat am Samstagnachmittag bei Schröcken zwei deutsche Wanderer aus Bergnot retten müssen.

Wie die Polizei mitteilte, trauten sich die beiden Männer im Alter von 42 und 32 Jahren bei einer schneebedeckten, steilen Rinne nicht mehr weiter und setzten einen Notruf ab.

Die zwei Deutschen waren gegen 17.20 Uhr von der Biberacher Hütte über den Jägersteig in Richtung Schröcken abgestiegen, als sie nicht mehr weiter kamen. Sechs Mitglieder der Bergrettung Schröcken mussten zu den Wanderern aufsteigen und brachten sie unverletzt ins Tal.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Deutsche Wanderer in Schröcken aus Bergnot gerettet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen