Deutsche Wanderer in Schröcken aus Bergnot gerettet

Von der Bergrettung unverletzt ins Tal gebracht
Von der Bergrettung unverletzt ins Tal gebracht - © Bilderbox
Schröcken – Die Bergrettung hat am Samstagnachmittag bei Schröcken zwei deutsche Wanderer aus Bergnot retten müssen.

Wie die Polizei mitteilte, trauten sich die beiden Männer im Alter von 42 und 32 Jahren bei einer schneebedeckten, steilen Rinne nicht mehr weiter und setzten einen Notruf ab.

Die zwei Deutschen waren gegen 17.20 Uhr von der Biberacher Hütte über den Jägersteig in Richtung Schröcken abgestiegen, als sie nicht mehr weiter kamen. Sechs Mitglieder der Bergrettung Schröcken mussten zu den Wanderern aufsteigen und brachten sie unverletzt ins Tal.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 14-Jähriger tötete... +++ - Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Warth.
VOL.AT

Suche in Warth

Suche filtern

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in Gemeinde
Top Jasser
  1. guenther64 87208 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 67984 Punkte
16 Jasser online mehr
Neues aus Warth