Antenne Vorarlberg mit neuer Frequenz für den Arlberg

Isabella Canaval vom ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio
Isabella Canaval vom ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio
Ab sofort ist Antenne Vorarlberg auch im Großraum Lech klar zu empfangen. Auf der neuen Frequenz 106,0 MHz erklingt der Sender nun auch am Arlberg.

Programmchef Dirk Klee freut sich: „Wir haben Feedback aus der Region rund um Lech bekommen, dass wir nicht überall perfekt zu hören waren – diese Lücke haben wir nun für alle Hörer in Lech geschlossen.“

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Warth.
VOL.AT

Suche in Warth

Suche filtern

Neues aus Warth