Wälder in Sterzing auf drei Punkte aus

Wälder in Sterzing auf drei Punkte aus
© Stiplovsek
Wie auch der EC Bregenzerwald hatte Sterzing einen schwierigen Start in die Sky Alps Hockey League. Die Wildpferde empfangen die Wälder am Mittwoch um 20:30 Uhr in der Weihenstephan Arena.

Ganze acht Spiele benötigten die Mittwoch-Gastgeber des ECB in der neuen Liga um ihren ersten Sieg einzufahren. Lange Zeit weilte die rote Laterne daher in Sterzing. Doch die Wildpferde aus Italien machten in den letzten Runden viel Boden gut und preschten sich bis zum 11. Tabellenplatz vor. Zuletzt setze man sich am Samstag gegen einen anderen Ländle Vertreter, den EHC Lustenau, mit 2:0 durch. Etwas anders das Bild beim EC Bregenzerwald. In den ersten 15 Runden konnten nur acht Punkte gesammelt werden, doch die Formkurve zeigte in den letzten Spielen deutlich nach oben. Nun treffen die beiden aufstrebenden Teams für das Kräftemessen erstmals aufeinander.

Während Sterzing in Bestbesetzung auflaufen kann, müssen die Wälder weiterhin auf Marcel Wolf und Jonas Kofler verzichten. Kai Fässler steht dem ECB hingegen wieder zur Verfügung.

Alex Stein
„Es ist eine Weile her, seit wir das letzte Mal auf einem Roadtrip waren. Wir müssen uns wieder schnell daran gewöhnen und die Formel für den Auswärtssieg finden. Es wird ein sehr herausforderndes Spiel gegen Sterzing.“

 

Infobox:

 

Nächstes Heimspiel: Samstag, den 03.12.2016 um 19:30 Uhr DERBY gegen den EHC Lustenau

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!