Mehr Nachrichten aus Rankweil
Akt.:

VSMS Rankweil-West gewinnt Uniqa-Mädchenfußball-Liga

Jubel bei den Mädchen der VSMS Rankweil-West. Jubel bei den Mädchen der VSMS Rankweil-West. - © Walter Moosbrugger
Nach drei Jahren „Postliga“ wurde heuer ein neuer Sponsor für den Mädchenfußball in Österreichs Schulen gefunden. Den ersten Titel in der „Uniqa-Mädchenfußball-Liga“ holte sich dabei einmal mehr die Sportmittelschule Rankweil West.

Im Finale auf der Gastra setzten sich die von Gernot Eiler und Martina Plörer betreuten Mädchen mit 4:1 (1:1) gegen die VMS Höchst durch. Im kleinen Finale behielt die SMS Vorkloster gegen die SMS Hohenems die Oberhand, den fünften Rang holte sich die HS Egg vor der VMS Blons. Die Rankler Mädchen vertreten somit das Ländle bei der Bundesmeisterschaft vom 18. bis 21. Juni in Lutzmannsburg (Burgenland).

Endstand beim Landesfinalturnier der Uniqa-Mädchenfußball-Liga:

Finale: VSMS Rankweil-West : VMS Höchst 4:1 (1:1)

Spiel um Platz 3: VSMS Bregenz-Vorkloster : VSMS Hohenems-Markt 3:1 (2:0)

Spiel um Platz 5: HS Egg : VMS Blons 11:1 (7:0)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Prominente Gäste beim Hüttenabend in der Ur-Alp
Im August findet derzeit jeden Mittwoch im Erlebnisgasthof Ur-Alp in Au ein Hüttenabend statt. Diese Veranstaltung, so [...] mehr »
Weiter warten auf Sägerbrücken-Bau
Vergabeverfahren noch nicht abgeschlossen. Baustart könnte sich um ein Jahr verschieben. mehr »
VL-Expertentipp mit Tanja Solaja
Die Göfnerin Tanja Solaja, Schwester von Feldkirch-Tormann Marco Solaja tippt den 3. Spieltag in der Fußball-Vorarlbergliga. mehr »
Ein Haus der Generationen
„SeneCura“ eröffnete Station für „Rehabilitative Übergangspflege“. mehr »
Schlechter Straßen-Zustand wird im Bürgerforum kritisiert
Bürgerforumsteilnehmer kritisieren den Zustand der Wichnerstraße. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!