Vrecer hinter Star Rebellin in Frankreich guter Zweiter

Akt.:
0Kommentare
Robert Vrecer wurde in Frankreich sensationell Zweiter hinter Star Davide Rebellin. Robert Vrecer wurde in Frankreich sensationell Zweiter hinter Star Davide Rebellin. - © VOL.AT/Privat
Rankweil. Team Vorarlberg-Star Robert Vrecer wurde hinter Davide Rebellin in Frankreich guter Zweiter.

0
0

Mit dem zweiten Gesamtrang bei der Tour de Gevaudan (Kat. 2.2) in Frankreich hat das Team Vorarlberg wieder ein kräftiges Wort im internationalen Radsport mitgeredet. Denn durch diesen weiteren Podiumsplatz von Robert Vrecer zeigt unsere Mannschaft in diesem Jahr enorme Beständigkeit. Josef Benetseder, Dominik Hrinkow, Rene Weissinger, Florian Gaugl sowie der Hohenemser Dominik Brändle haben am Sonntag bei dieser zweitägigen Kurz-Rundfahrt auch enorme Arbeit für Robert geleistet. Vrecer, der heuer unter anderem die Griechenland Rundfahrt gewonnen hat, sowie den 3. Rang bei der Österreich Rundfahrt erreichte, zeigte auch auf der 2. Etappe seine Klasse und musste sich am Ende nur Davide Rebellin geschlagen geben. Am Start waren Topteams wie Cofidis oder Europcar. Mehr als 3.000 HM waren bei dieser 2. Etappe zu bewältigen.

Quelle Team Vorarlberg

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!