Vorfreude auf das große Fest

Von Gemeindereporter Michael Mäser
In Dornbirn findet im September ein Kurs zum Bau von Schwarzenberger Krippenfiguren statt
In Dornbirn findet im September ein Kurs zum Bau von Schwarzenberger Krippenfiguren statt - © Privat/Moosmann
Obwohl es noch rund vier Monate bis Weihnachten sind – starten in Dornbirn die Vorbereitungen auf das Fest bereits mit einem Krippenfigurenkurs.

Dornbirn. (mima) Die Dornbirnerin Natalie Moosmann bietet dazu ein bis zweimal in jedem Jahr einen speziellen Kurs zum Bau von Schwarzenberger Krippenfiguren an. Im September startet der Kurs 2017.

Von Kopf bis Fuß feinste Handarbeit

Die heute weltweit bekannten „Schwarzenberger Krippenfiguren“, wie sie genannt werden, waren anfangs Meditationsfiguren ohne Gesicht, erstmals hergestellt von einer Klosterfrau im Kloster Schwarzenberg, nahe bei Luzern. Daher der Name. Natalie Moosmann aus Dornbirn bietet dazu pro Jahr mindestens einen Kurs an, um dieses tolle Handwerk an alle weiterzugeben, die es lernen wollen. „Die Figuren sind von Kopf bis Fuß feinste Handarbeit ca 30 Zentimeter groß und bringen uns die Weihnachtsgeschichte noch viel identischer rüber“, so Moosmann, welche auch schon seit vielen Jahren diese wunderschönen Krippenfiguren für den Verkauf am Weihnachtsmarkt Dornbirn macht.

Persönliche Krippenfiguren

Anfang September startet nun der Krippenfigurenkurs 2017 und Natalie Moosmann freut sich bereits: „Die Figuren die „selbst gemacht“ sind, sind noch viel persönlicher da jeder die eigenen Stoffe verarbeitet und die Farben der Kleider selber wählt“, so die Dornbirnerin. Bei Bedarf und Wunsch kann die Krippe in einem Folgekurs mit Hirtenkindern, Hirten, Engel, Schafen oder den drei Königen erweitert werden. Der heurige Krippenfigurenkurs startet am 1. September und an diesen fünf bis sechs Abenden werden die beliebten Figuren hergestellt. Da nur noch wenige Restplätze frei sind, bittet Moosmann um schnelle Anmeldung unter nm@moosmann.cc oder 0664 5644909.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Betrug: Vater und Sohn verlier... +++ - Vorarlberg: Rauch kann sich Na... +++ - Vorarlberg: Polizei ermittelt ... +++ - Vorarlberg: Brand in einer Sau... +++ - Vorarlberg: Zweijähriges Kind ... +++ - Ingrid Felipe startet Sommerto... +++ - Vorarlberg: Moped-Lenkerin (17... +++ - Forellen aus fremdem Teich bes... +++ - Waldrutschenpark am Golm eröff... +++ - Das war das Klassik Krumbach F... +++ - Vorarlberg: Körperverletzung b... +++ - Vorarlberg: Gericht löste Fami... +++ - Kiesabbau an der Kanis beim VN... +++ - Vorarlberg: Verirrte Wanderin ... +++ - Öffentlichkeitsfahndung: 15-jä... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung