Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg/Feldkirch: Kleinkind löst Brand aus

Das eineinhalbjährioge Kelinkind hatte unbemerkt den Herd angestellt.
Das eineinhalbjährioge Kelinkind hatte unbemerkt den Herd angestellt. ©Bernd Hofmeister
Ein eineinhalbjähriges Kind löste am Samstag in Feldkirch-Nofels einen Küchenbrand aus. Es hatte unbemerkt den Herd angeschalten, auf dem ein Pappkarton stand. Das Kind und die anwesende Großmutter blieben unverletzt.
Küchenbrand Feldkirch-Nofels
NEU

Laut Polizeiangaben hatte das Kind am Schalter des Herdes hantiert und diesen, von der Großmutter unbemerkt, angeschalten. Ein darauf stehender Pappkarton entzündete sich und fing Feuer. Die Großmutter bemerkte die Rauchentwicklung, verständigte die Feuerwehr und ging mit dem Kleinkind ins Freie.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. In der Küche entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Großmutter und Kind blieben unverletzt.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Feldkirch
  4. Vorarlberg/Feldkirch: Kleinkind löst Brand aus
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.