GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Rollstuhlclub ENJO bekommt neuen Präsidenten

Altpräsident Hubert Kilga mit seinem Nachfolger.
Altpräsident Hubert Kilga mit seinem Nachfolger. ©ENJO
Nach 28 Jahren übergab der Präsident des Rollstuhlclubs ENJO Vorarlberg Hubert Kilga am Sonntag im Rahmen der Jahreshauptversammlung sein Amt an Nachfolger Jürgen Egle.

Im Sozialzentrum in Altach berichtete Kilga ein letztes Mal als Präsident von den Aktivitäten „seines“ Rollstuhlclubs, ehe er seinen wenig überraschenden Wahlvorschlag – Jürgen Egle, langjähriger Kassier und bis Dato Kronprinz des RCV – bekanntgab.

Die Wahl war einstimmig. Jürgen Egle bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und kündigte an, zusammen mit seinen Vorstandsmitgliedern die großen hinterlassenen Fußstapfen von Kilga so gut wie möglich zu füllen.

Hubert Kilga wurde noch im Rahmen der Jahreshauptversammlung zum „Ehrenpräsident“ des Rollstuhlclubs ENJO Vorarlberg ernannt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberger Rollstuhlclub ENJO bekommt neuen Präsidenten
Kommentare
Noch 1000 Zeichen