Mehr Nachrichten aus Hörbranz
Akt.:

Vorarlberger Model Lilia räumt groß ab

Lilia Kutlina, Making Off Foto aus Istanbul Lilia Kutlina, Making Off Foto aus Istanbul - © Privat
von VOL.at - Unglaubliche Karriere macht gerade das VN-Girl Lilia Kutlina aus Hörbranz, die in der türkischen Modemetropole Istanbul für sechs Wochen gebucht ist.

 (7 Kommentare)

Bereits am Anreisetag hatte Jademodels-Model Kutlina ihr erstes Casting und wurde vom Fleck weg für einen Modekatalog eines Pijama-Herstellers gebucht. Doch das sollte bei weitem nicht der einzige Job in Woche 1 bleiben.

Es folgten drei Buchungen für Fashionshows schon am zweiten Tag in Istanbul. Weitere drei Buchungen über die restlichen Tage verteilt, ergeben sieben Buchungen in sieben Tagen. “Ein unfassbarer Schnitt für ein Newcomer-Model!” jubelt Lilias Manager Dominik Wachta von Jademodels.

Besonders prestigeträchtig war das gestrige Shooting für das internationale Modemagazin “Shine” wo Lilia für ein umfassendes Editorial gebucht wurde.

“Das ist der Unterschied zu Castingsendungen, bei denen es nur um Quote und nicht um die Karriere der Mädchen geht!” meint Wachta, selbst der Veranstalter der bundesweiten Modelwahl “Österreichs Nächstes Topmodel”. Dieser Bewerb hat jedoch nichts mit der ähnlich lautenden Puls 4 Castingsendung zu tun, sondern besteht bereits wesentlich länger (seit dem Jahr 2006) und kürt als einzige Modelwahl in jedem Bundesland Siegerinnen.

Neben Kultina sind durch diesen Bewerb zahlreiche Models international groß herausgekommen und waren von Paris bis Mailand, Istanbul, Korea, Berlin, München, Frankfurt, Rom, in der Schweiz oder anderen Ländern und Städten gebucht.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 7

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Die Haartrends des Sommers 2014: Stufenschnitt und “Bronde” sind angesagt
Die Haartrends 2014 setzen vor allem auch sanfte Stufenschnitte, kürzere Haarlängen und der neue Haarfarbentrend [...] mehr »
Wir machen den Muttertag zum Beautytag
Bei Müttern kommen im ausgefüllten Alltag ausgiebige Beautyrituale oft zu kurz. Vienna.at greift darum Töchtern, die [...] mehr »
Nachhilfe-Unterricht im Web 2.0
Neue Chance für leistungsschwache Schüler: Der hohe Bedarf an Nachhilfe-Unterricht könnte zukünftig durch [...] mehr »
Sinnvolle Ferien-Beschäftigung für Kinder und Jugendliche
In weniger als zwei Wochen beginnen in Österreich die Osterferien, und die Schulen werden vom 12.04. bis zum 22.04. [...] mehr »
Wiener Modemacher über die Trends im Frühling 2014
In zwei Dingen sind sich die Wiener Modemacher einig: Zuckerlfarben sind im Frühling 2014 besonders angesagt. Außerdem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!