Vorarlberger MOBILWoche 2017

Der e5-Infostand beim Wochenmarkt sorgte für großes Interesse.
Der e5-Infostand beim Wochenmarkt sorgte für großes Interesse. - © Stadt Hohenems
 Vom 2. bis 10. September 2017 fand in ganz Vorarlberg die Vorarlberger MOBILWoche statt. 

Das e5-Team der Stadt Hohenems hat sich auch etwas Besonderes zur MOBILWoche überlegt. Die Besucher/innen hatten die Gelegenheit, beim Glücksrad des Energieinstituts beim Wochenmarkt tolle Preise zu gewinnen. Als Hauptgewinn gab es das Wochenticket zum Sonderpreis von 11 Euro landesweit für Bus und Bahn sowie kleinere Preise wie ein reflektierendes Klackband für die Sicherheit in der Dunkelheit, Sattelschutz, Fahrradkarte, Luftballons für die Kleinen u. v. m.

Als Zuckerl gab es auch ein „Probier amol“! – Und zwar „Probier amol“ ein Faltrad. Die Falträder wurden von der Firma Integra zur Verfügung gestellt und konnten je nach Lust und Laune Probe gefahren werden.
Das e5-Team freute sich über das rege Interesse der Marktbesucher/innen. Durch die Aktion konnte der/die ein oder andere Bürger/in für die nachhaltige Mobilität begeistert werden!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neues Direktorium für die Wirt... +++ - Erste Schneeflocken im Ländle +++ - Teddybärkrankenhaus kommt ins ... +++ - Tiere auf der Fahrbahn: Pfände... +++ - Seequartier Bregenz: Neue Plän... +++ - Opferschutz in Vorarlberg: Ang... +++ - Vorarlberg zahlte 2017 bereits... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf de... +++ - Kinderbetreuung: Vorarlberger ... +++ - Ermordete Schwangere in Vorarl... +++ - Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - 29-jähriger Vorarlberger Schüt... +++ - Ohne Mama auf dem Schulweg: In... +++ - Vorarlberger Freiheitliche for... +++ - Vorarlberg: Unfall nahe Pfände... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung