GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger MOBILWoche 2017

Der e5-Infostand beim Wochenmarkt sorgte für großes Interesse.
Der e5-Infostand beim Wochenmarkt sorgte für großes Interesse. ©Stadt Hohenems
 Vom 2. bis 10. September 2017 fand in ganz Vorarlberg die Vorarlberger MOBILWoche statt. 

Das e5-Team der Stadt Hohenems hat sich auch etwas Besonderes zur MOBILWoche überlegt. Die Besucher/innen hatten die Gelegenheit, beim Glücksrad des Energieinstituts beim Wochenmarkt tolle Preise zu gewinnen. Als Hauptgewinn gab es das Wochenticket zum Sonderpreis von 11 Euro landesweit für Bus und Bahn sowie kleinere Preise wie ein reflektierendes Klackband für die Sicherheit in der Dunkelheit, Sattelschutz, Fahrradkarte, Luftballons für die Kleinen u. v. m.

Als Zuckerl gab es auch ein „Probier amol“! – Und zwar „Probier amol“ ein Faltrad. Die Falträder wurden von der Firma Integra zur Verfügung gestellt und konnten je nach Lust und Laune Probe gefahren werden.
Das e5-Team freute sich über das rege Interesse der Marktbesucher/innen. Durch die Aktion konnte der/die ein oder andere Bürger/in für die nachhaltige Mobilität begeistert werden!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. Vorarlberger MOBILWoche 2017
Kommentare
Noch 1000 Zeichen