Vorarlberger Know-how für Windrad auf dem Eiffelturm

Akt.:
2Kommentare
Der von Getzner gelagerte Windgenerator auf dem Eiffelturm verwandelt Wind in Energie
Der von Getzner gelagerte Windgenerator auf dem Eiffelturm verwandelt Wind in Energie - © Getzner Werkstoffe GmbH
Paris/Bürs – Ein Windrad auf dem Eiffelturm, das die erste Etage des französischen Wahrzeichens mit Strom versorgt, ist auf elastischen Sylodyn®-Elementen von Getzner gelagert.

Der für den Eiffelturm benötigte Strom – rund sieben Gigawatt jährlich – stammt seit Februar 2015 zum Teil aus erneuerbarer Energie: Die Betreibergesellschaft des Eiffelturms ließ im Rahmen des Energie- und Klimaplans der Stadt Paris eine Windkraftanlage auf 127 Meter Höhe errichten, die Wind in Energie umwandelt. Die Installation der Anlage fand im Zuge der Generalsanierung des ersten Stocks statt.

Das rund sieben Meter hohe Windrad, für welches Getzner den Schwingungsschutz installierte, steht auf einem Metallfundament direkt auf dem Dach des Restaurants. Damit sich keine Vibrationen und kein Körperschall auf die Restauranträumlichkeiten übertragen, wurde das Fundament auf Sylodyn®-Elementen elastisch gelagert. Der von Getzner in Österreich entwickelte und produzierte, geschlossenzellige Polyurethan-Werkstoff Sylodyn® minimiert Schwingungen und Vibrationen bereits an der Quelle und verhindert so die Übertragung auf andere Bereiche der Konstruktion.

Windkraftanlage auf dem Eiffelturm:
Eckdaten: Windgenerator auf 127 Meter Höhe
Lage: Paris (FR)
Schwingungsisolierung: Getzner Werkstoffe GmbH
Auftraggeber: Bateg, Vélizy-Villacoublay
Bauherr: Betreibergesellschaft des Eiffelturms
Schwingungsschutzlösung: Vorspannlagerung und Lagerung der Schraubenbuchse mit Sylodyn® NF und Sylodyn® NB
Kapazität Windkraftanlage: 10.000 Kilowattstunden Strom

Ort: Herrenau 5, 6706, Bürs
Mitarbeiter:
Umsatz:
Webseite: http://www.getzner.com

Getzner Werkstoffe Die Getzner Werkstoffe GmbH ist Spezialist für Schwingungsisolierung in den Bereichen Bahn, Bau und Industrie. Seit 1975 stellt das Unternehmen Werkstoffe zur Dämmung und Isolierung von Vibrationen her und zählt in diesem Bereich weltweit zu den führenden Unternehmen. Die Hightech-Werkstoffe Sylomer® und Sylodyn® entstammen der eigenen Forschung. Sie werden im Eisenbahnoberbau, für die elastische Lagerung von Gebäuden und Maschinen und als Konstruktionsbauteile eingesetzt. Produkte Es handelt sich um formfeste, aber elastisch verformbare Polyurethan-Kunststoffe (PUR-Elastomere). Sie verformen sich bei Zug- und Druckbelastung, finden aber immer wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Auf diese Weise isolieren sie Schwingungen und reduzieren Erschütterungen die negative Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Material haben. Daten und Fakten Gründung: 1969 (als Tochter der Firma Getzner, Mutter & Cie) Geschäftsführer: Ing. Jürgen Rainalter MitarbeiterInnen: 212 am Standort Bürs, 87 weitere im Ausland Umsatz 2011: EUR 56,2 Mio. Geschäftsbereiche: Bahn, Bau, Industrie Output 2011: 7.209 Tonnen technische PUR-Werkstoffe Recycling 2011: 51 Tonnen PUR-Werkstoff-Reste Standorte: Bürs (AT), München (DE), Berlin (DE), Amman (JO), Tokio (JP), Pune (IN), Peking (CN), Kunshan (CN) Exportquote: 80 Prozent
Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung