GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Frächter suchen dringend Lkw-Fahrer

In Vorarlberg werden derzeit rund 500 Lkw-Fahrer dringend gesucht. Die Frächter fürchten laut ORF Vorarlberg aber aufgrund einer bevorstehenden Pensionierungswelle einen noch größeren Personalbedarf.

Laut Wirtschaftskammer reagieren die Frächter schon auf den Personalengpass. Einerseits sei man auf Jobmessen aktiv, um junge Menschen für den Beruf zu begeistern, andererseits würden Frächter Neueinsteigern oftmals den teuren Lkw-Führerschein bezahlen, sagt Frächter-Fachgruppenobmann Michael Zimmermann.

Bezahlung in Vorarlberg über Kollektivvertrag

Laut Zimmermann wird in Vorarlberg zudem klar über dem Kollektivvertrag bezahlt. In vielen Unternehmen gebe es zudem Prämiensysteme. So könne ein erfahrener Lkw-Fahrer – inklusive Spesen – durchaus bis zu 2.400 Euro netto pro Monat verdienen.

4.000 Personen, die meisten davon Männer, lenken in Vorarlberg einen Lastkraftwagen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Wirtschaft Vorarlberg
  3. Vorarlberger Frächter suchen dringend Lkw-Fahrer
Kommentare
Noch 1000 Zeichen