GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Zwei Pkw und Biker kollidieren in Höchst

©APA
Bei einem Verkehrsunfall in Höchst wurde in der Nacht auf Freitag ein Motorradfahrer verletzt. Er kollidierte mit einem Pkw, der zuvor schon mit einem weiteren Auto zusammengestoßen war.

Ein 30-jähriger Pkw-Lenker fuhr auf der Landstraße von Höchst in Richtung Gaißau, als er seitlich mit einer entgegenkommenden 48-Jährigen kollidierte. Am Wagen der Frau platzte auf grund des Zusammenpralls ein Reifen, woraufhin das Fahrzeug auf einem Gehsteig zum Stehen kam.

Das Fahrzeug des 30-Jährigen drehte sich um 180 Grad und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Dabei kollidierte er mit einem Motorrad. Dessen 48-jähriger Fahrer stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Verletzte wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert. Ein Alkoholtest verlief bei allen Beteiligte negativ.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberg: Zwei Pkw und Biker kollidieren in Höchst
Kommentare
Noch 1000 Zeichen